Zum Inhalt springen

ready4health

Ein Health Report System für Gesundheits- und Sicherheits­management in Betrieben

Planung

Sie haben die Messung arbeitsbedingter psychischer Belastungen bereits durchgeführt und befinden sich gerade bei der Planung der Umsetzung von kollektiv wirksamen Maßnahmen?

Strategieentwicklung zur Reduktion psychischer Belastungen

In dieser Phase steht die Planung des gesamten Evaluierungsprozesses im Mittelpunkt und Strategien zur Reduktion psychischer Belastungen werden geplant. Alle Führungskräfte und ArbeitnehmerInnen werden über Ziele und Ablauf informiert, um die Akzeptanz der Maßnahmen zu erhöhen. EntscheidungsträgerInnen, Präventivfachkräfte und Interessensvertretungen der MitarbeiterInnen sowie das Arbeitsinspektorat werden aktiv eingebunden.

Ihr Einstieg in das Forschungsprojekt

Mit der Eintragung der abgeleiteten kollektiv wirksamen Maßnahmen in das Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokument beginnt für Sie der Einstieg in das Forschungsprojekt. Um an dem Forschungsprojekt teilzunehmen, brauchen wir einen Auszug aus dem Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokument, welcher dazu dient, die Akzeptanz- und Wirksamkeitsanalyse konkret auf die abgeleiteten Maßnahmen abzustimmen. Damit soll garantiert werden, dass im Rahmen beider Erhebungen die Bewertung der konkret festgelegten Maßnahmen erfolgen kann.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf.